Sonntag, 9. Dezember 2018

One Minute Sculptures

"One Minute Sculptures", temporäre Interaktionen zwischen dem eigenen Körper und diversen Objekten an der Grenze von Balance und Schmerz, kennen wir als Erweiterung des Begriffs der Plastik vom österreichischen Künstler Erwin Wurm und erfreuen sich mittlerweile auch im Kunstunterricht diverser Schulen dieses Landes grosser Beliebtheit.













Keine Kommentare:

Kommentar posten