Mittwoch, 1. Mai 2019

Aus flach wird 3D: Pappmasken (BGW, 7B)


Masken sind ein in verschiedenen Kulturen und Alltagsbereichen anzutreffender Gegenstand.
Aufgabenstellung für die SchülerInnen der Klasse 7B war es, das ansonsten flache Medium Pappe durch Einschneiden, Falten und Kleben in eine dreidimensionale Maske zu verwandeln. Eine zusätzliche Bemalung sollte die ästhetische und expressive Wirkung der Masken verstärken.



Keine Kommentare:

Kommentar posten